Unser Museumscafé

Schlemmen Sie unter dem Glaskegel oder auf der Sonnenterrasse 

In unserem bunten und lichten Museumscafé sorgt die genussfee mit einem ausgebildeten Barista für duftende, frisch zubereitete Kaffeespezialitäten. Genießen Sie das täglich wechselnde Mittagsangebot, frisch belegte Brote und köstliche Mitnahme-Leckereien im Weckglas. Das Team unseres Cafés kocht alle Speisen täglich frisch und bietet neben veganen Köstlichkeiten ein abwechslungsreiches gesondertes Sortiment für Allergiker. Natürlich BIO, regional, in „Handarbeit“ und mit ganz viel Liebe zu gutem Essen und guten Zutaten. Im Sommer können Sie es sich auf der Caféterrasse mit Mainblick gemütlich machen. Ein Café Besuch ist jederzeit auch ohne Museumsbesuch möglich. Wir freuen uns auf Sie!

Für Ihren Kindergeburtstag bietet die genussfee ein eigenes Schlemmer-Angebot, liebevolle Dekorationen und kreative Ideen. 

Öffnungszeiten


Dienstag bis Sonntag 11 – 18 Uhr

So erreichen Sie die genussfee:


Telefon: 069 33089869
Email: anfrage@genussfee.de


> Zur Genussfee


Museumsshop

Ausgewählte Artikel und besondere Geschenke rund um die Themen „Kommunikation“ und „Postgeschichte“

Im Eingangsfoyer befindet sich unser Museumshop, den Sie auch ohne Museumsbesuch jederzeit besuchen können. Hier bieten wir Ihnen neben unseren Museums- und Ausstellungskatalogen, viele reizvolle Produkte für Jung und Alt, besondere Geschenkideen, Ausgefallenes und Kreatives, thematisch an unseren jeweiligen Wechselausstellungen orientiert. 

Dort erhalten Sie viele weitere Publikationen und Artikel rund um die Themenbereiche „Kommunikation“ und „Postgeschichte“, sowie zu den Sammlungen der Museumsstiftung Post und Telekommunikation. Der Shop bietet Ihnen zusätzlich eine große Auswahl an Postkarten und Postern.

Das Archiv – Magazin für Kommunikationsgeschichte

Im Shop erhalten Sie auch DAS ARCHIV – Magazin für Kommunikationsgeschichte. DAS ARCHIV wird vierteljährlich von der Deutschen Gesellschaft für Post- und Telekommunikationsgeschichte e.V. (DGPT) gemeinsam mit der Museumsstiftung Post und Telekommunikation und den Museen für Kommunikation in Berlin, Frankfurt M. und Nürnberg herausgegeben.

Preis: 7,80 Euro im Museumsshop oder 5,50 Euro im Abonnement.

> Weitere Informationen unter www.dgpt.org

top