C O N T E N T - S I N G L E . P H P
Schließen

Kommunikation verstehen und neue und alte Medien erforschen

A C F : G A L E R I E
A C F : I N F O B O X

Anmeldung & Beratung
Bei Fragen sind wir gern persönlich für Sie da. Rufen Sie uns an unter (069) 60 60 321 oder schicken Sie uns Ihre Buchungsanfrage über unser Formular.

Aktion freitags frei!
Schulklassen und Gruppen ab 10 Personen haben an allen Freitagen freien Eintritt.

Bitte beachten Sie
Mindestteilnehmerzahl 10, bei weniger Teilnehmern muss trotzdem für 10 Personen bezahlt werden. Gruppen über 15 Personen werden geteilt.

Unsere Workshops richten sich an Schulklassen von Grund- bis Oberstufe und Erwachsene. Es umfasst verschiedene Angebote zur Dauer- und zu den jeweiligen Sonderausstellungen, sowie medienpädagogische Angebote zu unterschiedlichen Themen.


A C F : dechents flexible Inhalte ANFANG

Medienworkshops


90 Minuten · Ab 5. Klasse · 5 Euro pro Schüler*in, zzgl. Museumseintritt ·

Datengold - was sind meine Daten eigentlich wert?

„Ich hab doch nichts zu verbergen, meine Daten können die haben“ – ist das wirklich so oder sind persönliche Daten die wichtigste Währung der Zukunft? In diesem Workshop geht es um den Umgang mit den eigenen Daten, Passwortsicherheit, Do‘s und Dont‘s in der Digitalen Welt sowie rechtliche Grundlagen.

Mindestteilnehmerzahl 10 (max. 15 TN). Auch bei weniger als zehn Teilnehmer*innen betragen die Kosten 50 Euro.

90 Minuten · Ab 5. Klasse · 5 Euro pro Schüler*in, zzgl. Museumseintritt ·

Geliked! - rund um Social Media

Follower und Freundschaftsanfragen, Selfies und Photoshop, Posts und Privatsphäre - auch bei Snap- Chat, Instagram und Co. lassen sich Freunde finden und wieder verlieren – online wie offline. Im Workshop schauen wir hinter die Kulissen von Social Media und finden vielleicht die eine oder andere Alternative.

Mindestteilnehmerzahl 10 (max. 15 TN). Auch bei weniger als zehn Teilnehmer*innen betragen die Kosten 50 Euro.

90 Minuten · Ab 7. Klasse · 5 Euro pro Schüler*in, zzgl. Museumseintritt ·

Fake News - Fake dir deine Botschaft

Fake News bevölkern das Netz. Sie werden teilweise bewusst gestreut, um Meinung zu machen und das politische Geschehen zu beeinflussen. Dabei sind Falschmeldungen keine neue Erfindung, sie sorgten schon in der Vergangenheit für ziemlich viel Wirbel. Wie erkennt man sie und wie geht man mit ihnen um? Teste dein Wissen und finde heraus was eine sichere Quelle ist!

Mindestteilnehmerzahl 10 (max. 15 TN). Auch bei weniger als zehn Teilnehmer*innen betragen die Kosten 50 Euro.

150 Minuten · Ab 5. Klasse · 6 Euro pro Schüler*in, zzgl. Museumseintritt ·

Gamedesign – Videospielwerkstatt

Videospiele schaffen phantasievolle Welten, in denen wir Abenteuer erleben und in die Rollen von Helden schlüpfen können. Wir wagen einen Blick hinter die Kulissen des Gamedesigns, beantworten Fragen zu den Technologien und kreativen Vorgängen während der Entwicklungsphase und erstellen ein eigenes kleines Game.

Mindestteilnehmerzahl 10 (max. 15 TN). Auch bei weniger als zehn Teilnehmer*innen betragen die Kosten 60 Euro.

150 Minuten · Ab 5. Klasse · 6 Euro pro Schüler*in, zzgl. Museumseintritt ·

Comic digital – Fotowerkstatt

Eine Kurzgeschichte zum Thema Kommunikation wird von den Schülern anhand eigener Fotos nacherzählt und am PC in einen ganz eigenen Fotocomic verwandelt. Die Schüler schlüpfen dafür in verschiedene Rollen: Regisseur, Fotograf, Schauspieler und Grafiker.

Mindestteilnehmerzahl 10 (max. 15 TN). Auch bei weniger als zehn Teilnehmer*innen betragen die Kosten 60 Euro.

ab April 2019 · 150 Minuten · ab 5. Klasse · 6 Euro pro Schüler*in zzgl. Museumsteintritt ·

Medienkreativlab

Wie geht eigentlich programmieren und kann man eine VR-Brille selbst basteln? Das Medienkreativlab bietet Schüler*innen die Möglichkeit verschiedene Techniken und Anwendungen auszuprobieren: vom kleinen Videospiel zum Roboter, vom Fotocomic zur digitalen Schnitzeljagd im Museum ist Zeit und Raum für digitales Experimentieren.

Mindestteilnehmerzahl 10 (max. 15 TN). Auch bei weniger als zehn Teilnehmern betragen die Kosten 60 Euro.

ab April 2019 · 90 Minuten · ab 2. Klasse · 4 Euro pro Schüler*in zzgl. Museumseintritt ·

Medienkreativlab mini

Dieser Workshop bietet Kindern ab der 2. Klasse die Möglichkeit sich spielerisch und kreativ mit Medien auseinanderzusetzen: Selbst gemachte Fotos gestalten, Geräusche produzieren wie in einem Hörspiel und kleine Roboter programmieren.

Mindestteilnehmerzahl 10 (max. 15 TN). Auch bei weniger als zehn Teilnehmer*innen betragen die Kosten 40 Euro.

Schreibworkshop


60 Minuten · Ab 3. Klasse und Erwachsene · 3 Euro pro Schüler*in, zzgl. Museumseintritt ·

Schreib mal wieder

Es werden alte Schreibmaterialien wie Wachstafeln, Papyrus und Pergament vorgestellt und mit Tinte
und Feder geschrieben. Durch den Reprint einer Gutenberg-Bibel von 1454 bekommen die Teilnehmer Einblicke in mittelalterliche Buchmalerei und Druckkunst. Aus Papyrus und geschriebenen Hieroglyphen wird ein Lesezeichen hergestellt.

Kinderwerkstatt


Kinderwerkstatt im Museum fuer Kommunikation Frankfurt

Für Kindergartengruppen, Grundschüler*innen und Unterstufe ·

Interaktiv – kommunikativ

Anfassen, ausprobieren und selbst aktiv werden: Das ist das Motto der Kinderwerkstatt. Das Angebot reicht von einem Kinderpostschalter, über eine Seilpost, eine kleine Druckwerkstatt bis hin zur Erfinderecke, in der selbst gebaut und konstruiert werden kann.

Workshops zu den Wechselausstellungen:


90 Min. (30 Min. Rundgang und 60 Min. Workshop) · Ab 6. Klasse · 5 Euro pro Schüler zzgl. Eintritt ·

Ideenwerkstatt Freundschaft

Durch dick und dünn mit eurem Lieblingsmensch. Best friends forever oder doch 11 Freunde? Die Ideenwerkstatt bietet sechs verschiedene Stationen
rund um das Thema Freundschaft zum Ausprobieren und kreativ werden. Wir texten, malen, tauchen ab in die Gerüchteküche und lassen uns von Songs inspirieren – digital und analog.

120 Min. · Ab 8 Jahre · 120 Euro ·

Ziemlich beste Freunde-Workshop

Wisst ihr, wo sich der Lieblingsplatz eurer Freunde befindet? Für was oder wen sie schwärmen und welcher Song sie zum Strahlen bringt? Zeit das herauszufinden: Gestaltet euer eigenes individuelles und ganz besonderes Freunde Buch und lasst alle wichtigen Menschen rein schreiben!

180 Minuten ·

e -LAB: Elektrisch mobil

Was ist elektrischer Antrieb und wie funktioniert das? Mit kleinen elektronischen Experimenten erklären wir die Welt des Antriebs und gehen der Frage der Zukunft der Mobilität nach. Es können eigene kleine Fahrzeuge gebaut und ausprobiert werden.
Das E-Lab ist auf Anfrage von Gruppen/Klassen bis zu 15 TN buchbar: (0 69) 60 60 321 oder buchungen-mkf@mspt.de

A C F : dechents flexible Inhalte ENDE