C O N T E N T - E V E N T . P H P
Schließen

Samstag, 2. Februar 2019 11.00 Uhr - 16.00 Uhr

Die Bedeutung des Kulturguts der Schrift ist bis heute ungebrochen.

Wir schreiben analog und digital. Bedingt durch die immer schneller werdende Kommunikation und die stärkere Technisierung unserer Zeit verändert sich unser Umgang mit Schrift. Diese Veränderungen werden die zwei aufeinander aufbauenden Workshops im Museum für Kommunikation Frankfurt und der Stadtbibliothek Bad Vilbel thematisieren.

Der erste Workshop-Tag wird als Einführung in die Kulturgeschichte der Kommunikation in Frankfurt stattfinden. Am darauffolgenden Tag geht es nach Bad Vilbel in die Stadtbibliothek um sich kreativ, schreibend dem eigenen Briefroman zu widmen. Ob in Form von Whats App, E-Mail, SMS oder dem guten alten Handgeschriebenen.

Museum für Kommunikation, Schaumainkai 53, 60596 Frankfurt und
Stadtbibliothek Bad Vilbel, Niddaplatz 2, 61118 Bad Vilbel

für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene

40 €, Jugendliche kostenfrei

Veranstalter: Stadt Bad Vilbel, Tel. 06101 55 93 19,

Anmeldung: Annette.Zindel-Strauss@bad-vilbel.de,

www.kultur-bad-vilbel.de, www.mfk-frankfurt.de