Frankfurt Pentagonium – Round about „Apropos Sex“

Fünf Musiker, davon ein Klavierspieler, ein Kontrabassist, ein Schlagzeugerm ein Saxophonist und ein Trompeter musizieren in einem blau-lila beleuchteten Kellergewölbe.
Performance
Mi 04. Dezember 2024 | 20.00 Uhr

Frankfurt Pentagonium – Round about „Apropos Sex“

Contemporary Jazz mit "FABRIK außer HAUS"

Jazz und Sex, das passt bestens zusammen. Nicht nur, weil das ganze Spektrum menschlicher Gefühle in den Klangwelten des Jazz zu finden ist. Für Jazz und Sex gilt gleichermaßen, oft geht es um ein emotional-kommunikatives Gemeinschaftserlebnis. Aber auch um Identität, das Verhältnis der Geschlechter zueinander und die Auseinandersetzung mit Diskriminierung und Herabsetzung.

weiterlesen

Nach dem fulminanten Auftaktkonzert im Dezember 2023 haben wir Axel Schlosser mit der hochkarätigen Besetzung von Frankfurt Pentagonium eingeladen, sich von unserer aktuellen Ausstellung „Apropos Sex“ inspirieren zu lassen. Was dabei herauskommen wird, erleben die Gäste an diesem ganz besonderen Konzertabend.

Es spielen Axel Schlosser (Trompete), Denis Gäbel (Tenor-, Sopransaxophon), Sebastian Sternal (Rhodes), Hans Glawischnig (Kontrabass) und Jean Paul Höchstädter (Schlagzeug)

TIPP: Kommen Sie schon früher ins Museum, im Ticketpreis für das Konzert ist der Eintritt in die Ausstellung enthalten!

Jazzkonzert in Kooperation mit Die Fabrik - Kulturwerk Frankfurt

Kosten: VVK 20 € | AK 23 € | 17 € ermäßigt, inkl. Museumseintritt am Konzerttag
Hinweis: Im Ticketpreis ist der Eintritt in das Museum und in alle Ausstelllungen am Konzerttag enthalten. Tickets unter https://www.die-fabrik-frankfurt.de/tickets
Jazzkonzert

top