Veranstaltungen

Alle Termine im Überblick

 

6 Termine gefunden

Aktuelle Ausstellungen
Dauerausstellung Museum für Kommunikation Frankfurt
Dauerausstellung

Mediengeschichte|n neu erzählt!

April
Back to Future
Sa 17. April 2021 | 16 Uhr

Ausstellungsgespräch digital #back to future

Back to Future. Technikvisionen zwischen Fiktion und Realität

Back to Future ist eine Reise zu den technischen Visionen der Zukunft von gestern, die kreative Vordenker*innen entwickelt haben. In Illustrationen und Romanen, auf Postkarten und in Filmen entwarfen sie Bilder, in denen sich die Hoffnungen, Sehnsüchte, Ängste und Unzufriedenheiten der jeweiligen Zeit ausdrücken.

Im Ausstellungsgespräch digital vermitteln unsere Museumsguides Einblicke in diese Welt und zeigen ausgewählte Bilder und Exponate. Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen zu der Frage: Welche Visionen haben Sie für Ihre und unsere Zukunft?

Anmeldung: per Online-Formular, Mail an buchungen-mkf@mspt.de oder unter (069) 60 60 321
Kosten: kostenlos
Ort: Online
Hinweis: Anmeldung erforderlich. Die Zugangsdaten erhalten die Teilnehmenden nach Anmeldung!
Mi 21. April 2021 | 18:30

Instagram Live Führung zur transatlantischen Innovation

Mediengeschichte|n neu erzählt!

Im Rahmen der Innovation Week des amerikanischen Generalkonsulats Frankfurt veranstalten wir im geschlossenen Museum eine Instagram Live Führung zu transatlantischen Innovationen und wie diese Deutschland und die USA verbinden.

Dabei besuchen wir mit Fabian Lenczewski die Themenstationen zur Erfindung des Telefons (Bell/Reis), wir umschiffen die ersten Transatlantikkabel und sichten Ticker und Telex rund um den Datenverkehr der Börse. 

Anmeldung: Teilnahme über den Instagram-Account des U.S. Consulate Frankfurt (@usconsfrankfurt)
Kosten: kostenlos
Ort: Online
Mai
Fr 14. Mai 2021 | 15 - 16.30 Uhr

„Kaffeeklatsch“

Der „Kaffeeklatsch“ bietet einen vertiefenden Blick auf ausgewählte Exponate und Themen der Dauerausstellung und der Sonderausstellungen. Hier liegt statt dem großen Überblick der Fokus auf einzelnen besonderen Exponaten, geschichtlichen Fakten oder Kunstwerken, die zur Sammlung gehören.

Durch die intensive Auseinandersetzung mit einzelnen Exponaten und deren Geschichte sollen neue rote Fäden und Verbindungen zwischen den Exponaten entstehen.

Nach ca. 45 Minuten intensiver Auseinandersetzung mit zwei bis vier Exponaten zu dem jeweiligen Schwerpunktthema setzen sich die Teilnehmenden im hauseigenen Museumscafé des Betreibers „Genussfee“ zusammen und reflektieren und diskutieren gemeinsam mit einem Mitarbeiter*in der Bildung und Vermittlung des Museums das Gesehene bei Kaffee und Kuchen, sozusagen beim „Kaffeeklatsch“.

Jeden 2. Freitag im Monat, Termine und Themen 2021:

09. April 21 ENTFÄLLT
Der Mythos Titanic: Von Telegrammen, Funktechnik und SOS

14. Mai 21
Suche nach einer neuen Welt: Von Utopien und Gesellschaftsideen (in der Sonderausstellung Back to Future)

11. Juni 21
Wer steht heute in den Geschichtsbüchern? Zur Geschichte der Erfindungen und Patente rund um das erste Telefon und die Telegrafie

09. Juli 21
Katastrophen und ihre Berichterstattung im Spiegel der Geschichte





Alter: Erwachsene
Anmeldung: Anmeldung erforderlich unter (069) 60 60 321 oder buchungen-mkf@mspt.de
Kosten: Eintritt + 4€ Führungsgebühr + 5€ Café-Kuchen-Spezial
Hinweis: Max. 9 Teilnehmer*innen
Juni
Fr 11. Juni 2021 | 15 - 16.30 Uhr

„Kaffeeklatsch“

Der „Kaffeeklatsch“ bietet einen vertiefenden Blick auf ausgewählte Exponate und Themen der Dauerausstellung und der Sonderausstellungen. Hier liegt statt dem großen Überblick der Fokus auf einzelnen besonderen Exponaten, geschichtlichen Fakten oder Kunstwerken, die zur Sammlung gehören.

Durch die intensive Auseinandersetzung mit einzelnen Exponaten und deren Geschichte sollen neue rote Fäden und Verbindungen zwischen den Exponaten entstehen.

Nach ca. 45 Minuten intensiver Auseinandersetzung mit zwei bis vier Exponaten zu dem jeweiligen Schwerpunktthema setzen sich die Teilnehmenden im hauseigenen Museumscafé des Betreibers „Genussfee“ zusammen und reflektieren und diskutieren gemeinsam mit einem Mitarbeiter*in der Bildung und Vermittlung des Museums das Gesehene bei Kaffee und Kuchen, sozusagen beim „Kaffeeklatsch“.

Jeden 2. Freitag im Monat, Termine und Themen 2021:

09. April 21 ENTFÄLLT
Der Mythos Titanic: Von Telegrammen, Funktechnik und SOS

14. Mai 21
Suche nach einer neuen Welt: Von Utopien und Gesellschaftsideen (in der Sonderausstellung Back to Future)

11. Juni 21
Wer steht heute in den Geschichtsbüchern? Zur Geschichte der Erfindungen und Patente rund um das erste Telefon und die Telegrafie

09. Juli 21
Katastrophen und ihre Berichterstattung im Spiegel der Geschichte





Alter: Erwachsene
Anmeldung: Anmeldung erforderlich unter (069) 60 60 321 oder buchungen-mkf@mspt.de
Kosten: Eintritt + 4€ Führungsgebühr + 5€ Café-Kuchen-Spezial
Hinweis: Max. 9 Teilnehmer*innen
Mi 23. Juni 2021 | 18 - 19 Uhr

Führung – Ich bin (für) die Anderen

Philosophie trifft Kunst im Museum für Kommunikation

Anhand ausgewählter Kunstwerke aus den Beständen des Museums für Kommunikation entdecken die Teilnehmenden sich selbst und die Welt der Kommunikation neu. Wie und warum kommunizieren wir mit wem oder auch nicht – ein Perspektivwechsel mit Hilfe der Kunst, der zu überraschenden Einblicken verhilft.

Diesmal beschäftigen wir uns unter dem Titel "Ich bin (für) die Anderen" mit dem Medienkunstwerk "Pre-Bell-Man" (1990) von Nam June Paik. Diskutiert wird mit Prof. Günter Kruck (Philosoph) und Dr. Stefan Scholz (Theologe).

Eine Kooperation mit der Katholischen Akademie Rabanus Maurus .

Anmeldung: buchungen-mkf@mspt.de oder (069) 60 60 320 bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn
Kosten: 5€ pro Person bei freiem Eintritt ins Museum
Ort: Museum
Hinweis: Anmeldung erforderlich, max. 8 Teilnehmer*innen (die max. TN-Zahl kann sich aufgrund der aktuellen Lage jederzeit ändern)
Juli
Fr 09. Juli 2021 | 15 - 16.30 Uhr

„Kaffeeklatsch“

Der „Kaffeeklatsch“ bietet einen vertiefenden Blick auf ausgewählte Exponate und Themen der Dauerausstellung und der Sonderausstellungen. Hier liegt statt dem großen Überblick der Fokus auf einzelnen besonderen Exponaten, geschichtlichen Fakten oder Kunstwerken, die zur Sammlung gehören.

Durch die intensive Auseinandersetzung mit einzelnen Exponaten und deren Geschichte sollen neue rote Fäden und Verbindungen zwischen den Exponaten entstehen.

Nach ca. 45 Minuten intensiver Auseinandersetzung mit zwei bis vier Exponaten zu dem jeweiligen Schwerpunktthema setzen sich die Teilnehmenden im hauseigenen Museumscafé des Betreibers „Genussfee“ zusammen und reflektieren und diskutieren gemeinsam mit einem Mitarbeiter*in der Bildung und Vermittlung des Museums das Gesehene bei Kaffee und Kuchen, sozusagen beim „Kaffeeklatsch“.

Jeden 2. Freitag im Monat, Termine und Themen 2021:

09. April 21 ENTFÄLLT
Der Mythos Titanic: Von Telegrammen, Funktechnik und SOS

14. Mai 21
Suche nach einer neuen Welt: Von Utopien und Gesellschaftsideen (in der Sonderausstellung Back to Future)

11. Juni 21
Wer steht heute in den Geschichtsbüchern? Zur Geschichte der Erfindungen und Patente rund um das erste Telefon und die Telegrafie

09. Juli 21
Katastrophen und ihre Berichterstattung im Spiegel der Geschichte





Alter: Erwachsene
Anmeldung: Anmeldung erforderlich unter (069) 60 60 321 oder buchungen-mkf@mspt.de
Kosten: Eintritt + 4€ Führungsgebühr + 5€ Café-Kuchen-Spezial
Hinweis: Max. 9 Teilnehmer*innen

6 Termine gefunden