Veranstaltungen

Alle Termine im Überblick

 

21 Termine gefunden
Aktuelle Ausstellungen
Oktober
So 24. Oktober 2021 | 15 Uhr

Kuriose Kommunikation. Ungewöhnliche Objekte und Geschichten aus der Sammlung

Öffentliche Führung

weiterlesen

Ein Telefon in Form eines Duschkopfs, eine Briefmarke, die sich mit einem Plattenspieler abspielen lässt, ein Bierdeckel, der als Postkarte verschickt wurde, eine Jeansjacke, mit der sich das Smartphone steuern lässt – wenn Menschen Nachrichten übermitteln wollen, werden sie kreativ. Kuriose Objekte, die durch eine ungewöhnliche Nutzung überraschen, eine außergewöhnliche Geschichte oder ein besonderes Design haben, sind Teil der Sammlung der Museumsstiftung Post und Telekommunikation. Durch alle Jahrhunderte von den Anfängen bis zur digitalen Gegenwart haben Techniker:innen, Erfinder:innen und Laien Dinge und Wege entwickelt, Botschaften zu überbringen. Die Ausstellung widmet sich diesen besonderen Objekten und geht dabei ebenfalls der Frage nach, wie, warum und für wen Museen sammeln.

Anmeldung: vermittlung.mfk-frankfurt@mspt.de oder (069) 60 60 321
Kosten: 2 € zzgl. Museumseintritt
Ort: Museum
Hinweis: Maximal 12 Teilnehmer:innen
Führung
Poetische Umwege der Ausstellung „Back to Future“, Museum für Kommunikation Frankfurt
So 24. Oktober 2021 | 16 Uhr

Back to Future. Technikvisionen zwischen Fiktion und Realität

Öffentliche Führung

weiterlesen

Die Realitäten von heute sind die Visionen von gestern: Back to Future ist eine Reise zu den technischen Visionen der Zukunft von gestern, die kreative Vordenker:innen entwickelt haben. Manche Visionen sind bereits selbstverständlicher Alltag geworden, andere haben auf unterhaltsame Weise am Ziel vorbeigeschossen. In den vier Themenräumen Optimierung des Menschen, Grenzenlose Kommunikation, Überwindung von Zeit und Raum und Suche nach einer anderen Welt ist die Ideengeschichte von 16 ausgewählten Technikvisionen zu Kommunikation und Mobilität unterhaltsam präsentiert.

Anmeldung: vermittlung.mfk-frankfurt@mspt.de oder (069) 60 60 321
Kosten: 2€ zzgl. Museumseintritt
Ort: Museum
Hinweis: Max. 12 Teilnehmer:innen
Führung
Do 28. Oktober 2021 | 17 Uhr

Kuriose Kommunikation. Ungewöhnliche Objekte und Geschichten aus der Sammlung

Kuratoren- /Kustodinnenführung

weiterlesen

Ausstellungskurator Matthias Lieb und die Kustodinnen Lioba Nägele und Tina Kubot führen durch die Sonderausstellung.

28. Oktober + 11. November Lioba Nägele (Kustodin)
25. November 21 + 6. Februar 22 | Tina Kubot (Kustodin)
12. Dezember 21 + 9. Januar 22 | Matthias Lieb (Ausstellungskurator)

Anmeldung: vermittlung.mfk-frankfurt@mspt.de oder (069) 60 60 321
Kosten: 4 € zzgl. Museumseintritt
Ort: Museum
Führung
So 31. Oktober 2021 | 15 Uhr

Kuriose Kommunikation. Ungewöhnliche Objekte und Geschichten aus der Sammlung

Öffentliche Führung

weiterlesen

Ein Telefon in Form eines Duschkopfs, eine Briefmarke, die sich mit einem Plattenspieler abspielen lässt, ein Bierdeckel, der als Postkarte verschickt wurde, eine Jeansjacke, mit der sich das Smartphone steuern lässt – wenn Menschen Nachrichten übermitteln wollen, werden sie kreativ. Kuriose Objekte, die durch eine ungewöhnliche Nutzung überraschen, eine außergewöhnliche Geschichte oder ein besonderes Design haben, sind Teil der Sammlung der Museumsstiftung Post und Telekommunikation. Durch alle Jahrhunderte von den Anfängen bis zur digitalen Gegenwart haben Techniker:innen, Erfinder:innen und Laien Dinge und Wege entwickelt, Botschaften zu überbringen. Die Ausstellung widmet sich diesen besonderen Objekten und geht dabei ebenfalls der Frage nach, wie, warum und für wen Museen sammeln.

Anmeldung: vermittlung.mfk-frankfurt@mspt.de oder (069) 60 60 321
Kosten: 2 € zzgl. Museumseintritt
Ort: Museum
Hinweis: Maximal 12 Teilnehmer:innen
Führung
November
Fr 05. November 2021 | 14 Uhr

Ein Blick hinter die Kulissen.

Führung durch das Sammlungsdepot in Heusenstamm

weiterlesen

Nicht alles, was das Museum in seinen Archiven und Depots hat, wird auch ausgestellt. Bei der Depotführung bekommen Sie sonst verborgene Schätze zu Gesicht und erfahren mehr über die Arbeit eines Museums.

Die Sammlungen des Museums bestehen seit 1871 und umfassen im Depot Heusenstamm auf 15.000 qm rund 375.000 Objekte aus der Post- und Telekommunikationsgeschichte, darunter Postkutschen, Gemäde, Telefone, Radios und Fernsehgeräte

Jeden ersten Freitag im Monat um 14 Uhr

Alter: Erwachsene und Kinder ab 6 Jahre
Anmeldung: sammlung.mfk-frankfurt@mspt.de
Kosten: 7 € | 3,50 €
Ort: Philipp-Reis-Straße 4-8, 63150 Heusenstamm
Hinweis: Die Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich
Führung
21 Termine gefunden
top