Veranstaltungen

Alle Termine im Überblick

 

48 Termine gefunden
Aktuelle Ausstellungen
Beitragsbild für die aktuelle Ausstellung "Streit. Eine Annäherung" im Museum für Kommunikation Frankfurt
Bis 1. September 2024

STREIT. Eine Annäherung

Juni
Mo 24. Juni 2024 | 20.30 Uhr

May December

Sondervorstellung mit Filmgespräch

Gracie Atherton-Yoo (Julienne Moore) empörte ganz Amerika, als sie als verheiratete Mittdreißigerin den 13-jährigen Joe verführte. Ein Film mit Starbestzung über einen streitbaren Sexskandal.

Sondervorführung im Harmonie-Kino Frankfurt. Im Anschluss Publikumsgespräch mit Valentina Lauer (Projektleiterin Safe im Recht des Kinderschutzbund Frankfurt e.V.) sowie Jens Balkenborg (Filmkritiker). Moderation: Dr. Corinna Engel (Museum für Kommunikation Frankfurt).

weiterlesen

Handlung: Gracie Atherton-Yu (Julianne Moore) und ihr Ehemann Joe (Charles Melton) bereiten sich auf den Highschool-Abschluss ihrer Zwillinge vor, die in den Sommerferien in ihr Studentenwohnheim ziehen werden. Offenbar hat sich der Skandal um das Paar gelegt, der sich vor zwanzig Jahren ereignete, als Gracies Affäre mit Joe die Titelseiten der Boulevardpresse beherrschte – vor allem, weil Joe 23 Jahre jünger ist als sie. Kurz vor ihrem Abschluss kommt die berühmte und beliebte Hollywood-Schauspielerin Elizabeth Berry (Natalie Portman), um die Familie zu besuchen und einige Zeit mit ihnen zu verbringen, da ihr nächstes Projekt auf Gracies Leben basiert und sie die Vergangenheit und die Entscheidungen für ihre Rolle besser verstehen möchte. Ihre Ankunft beginnt das Paar zu erschüttern und zwingt sie dazu, sich mit den Realitäten des Lebens in einem leeren Nest und einem deutlichen Altersunterschied auseinanderzusetzen.

Das StreitKINO ist eine Kooperation des Museum für Kommunikation Frankfurt und den Arthouse Kinos Frankfurt.

Anmeldung: Reservierungstelefon: (069) 87 00 88 0 88 oder Online-Ticketing
Kosten: 10 € regulärer Kinoeintritt inkl. Gespräch. Unter Vorlage des Museumstickets reduziert sich der Kinopreis an der Abendkasse auf 7 €. Freier Museumseintritt mit dem Kinoticket
Ort: Harmonie Filmtheater, Dreieichstraße 54, 60594 Frankfurt
Ausstellung "Streit"
Zwei Besuchende vor der Wand zur Initiative Hanau
Mi 26. Juni 2024 | 18 Uhr

STREIT. Eine Annäherung

Öffentliche Führung

weiterlesen

Streit ist Teil der menschlichen Kommunikation. Er begegnet uns täglich: in den Medien, in politischen oder gesellschaftlichen Debatten, in der Familie oder in der Beziehung. Streit ist wichtig: Er gibt uns die Chance, uns zu verstehen, auszutauschen und anzunähern.

Streit ist nichts Schlechtes: Wir haben als demokratische Gemeinschaft die Chance, über gutes, zugewandtes Streiten Verständnis, Austausch und Annäherungen zu ermöglichen. Manchmal ist es weniger das Reden und mehr das Zuhören, was einen Streit zu einer guten Sache werden lässt.

Anmeldung: Tickets sind bis 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Führung vor Ort erhältlich (nach Verfügbarkeit)
Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt
Ort: Museum
Hinweis: max. 15 Teilnehmende
Führung
Ausstellungsansicht Machtfragen und Debatte
Sa 29. Juni 2024 | 14 - 17 Uhr

Gewaltfrei Kommunizieren

Workshop


Wie lassen sich Streit, Abwertung und Verurteilung in ein gegenseitiges Verständnis verwandeln, ohne die eigenen Bedürfnisse und Werte zu vernachlässigen? Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg unterstützt die Entwicklung einer empathischen Verbindung zu sich selbst und anderen Menschen. Der Workshop Gewaltfrei Kommunizieren bietet eine Einführung in die Grundhaltung der GFK. Die Teilnehmenden bekommen verschiedene Methoden und Übungen an die Hand, um sie direkt anzuwenden.

Anmeldung: per Buchungsformular
Kosten: 15€ zzgl. Museumseintritt
Ort: Museum
Hinweis: Anmeldung erforderlich. Max. 25 Teilnehmende
Ausstellung "Streit"
Sa 29. Juni 2024 | 15 - 16 Uhr

Volker Reiche. Comiczeichner & Maler

Kuratoren-Rundgang mit Volker Reiche

weiterlesen

Volker Reiche zeichnete für die Satiremagazine Pardon und Titanic und war der erste deutsche Donald Duck-Zeichner. Von 1984 bis 2006 schrieb und zeichnete er für Millionen HÖRZU-Leser den Comic-Igel MECKI und von 2002 bis 2022 für die Frankfurter Allgemeine Zeitung die Comic-Serie STRIZZ. Die Ausstellung zeigt Originalzeichnungen seiner Comics und wird ergänzt durch Malerei, die eng mit seiner Arbeit als Comiczeichner verknüpft ist.

Nach der STRIZZ Comic-Ausstellung in 2006 zeigt Comiczeichner und Maler Volker Reiche nun eine Gesamtschau seines Werks.

Anmeldung: unter vermittlung.mfk-frankfurt@mspt.de
Kosten: 5 € zzgl. Museumseintritt
Ort: Museum
Hinweis: max. 15 Teilnehmende
Führung
Volker Reiche sitzt zwischen zwei Gemälden auf dem Boden
So 30. Juni 2024 | 15 - 16 Uhr

Volker Reiche. Comiczeichner & Maler

Öffentliche Führung

weiterlesen

Volker Reiche zeichnete für die Satiremagazine Pardon und Titanic und war der erste deutsche Donald Duck-Zeichner. Von 1984 bis 2006 schrieb und zeichnete er für Millionen HÖRZU-Leser den Comic-Igel MECKI und von 2002 bis 2022 für die Frankfurter Allgemeine Zeitung die Comic-Serie STRIZZ. Die Ausstellung zeigt Originalzeichnungen seiner Comics und wird ergänzt durch Malerei, die eng mit seiner Arbeit als Comiczeichner verknüpft ist.

Nach der STRIZZ Comic-Ausstellung in 2006 zeigt Comiczeichner und Maler Volker Reiche nun eine Gesamtschau seines Werks.

Anmeldung: Tickets sind bis 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Führung vor Ort erhältlich (nach Verfügbarkeit)
Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt
Ort: Museum
Hinweis: max. 15 Teilnehmende
Führung
48 Termine gefunden
top