C O N T E N T - C A T E G O R Y . P H P

29. April bis 11. November 2018

Die Ausstellung in den Kunsträumen greift das Thema Vernetzung aus der Dauerausstellung auf. Lukas Sünder installiert zusammen mit Sitha Reis einen Raum als realen und virtuellen Tummelplatz und Treffpunkt für Offenbacher und Frankfurter, Barbara Remus präsentiert filigrane Netze aus den Rändern von Briefmarkenbögen und Sabine Ostermann zeigt auf großformatigen Linolschnitten menschliche Figuren, die in Smartphones vertieft sind.


C O N T E N T - C A T E G O R Y . P H P

25. Oktober 2018 bis 1. September 2019

Was bedeutet uns Freundschaft? Wo und wie finden wir heute Freunde? Wie haben Smartphones und soziale Netzwerke unsere Vorstellungen von Freundschaft verändert?


C O N T E N T - C A T E G O R Y . P H P

19. November 2018 bis 26. Mai 2019

Jim Avignon ist der schnellste Maler weit und breit. Er musiziert und gestaltet Räume. Seine Figuren und Szenarien sind bunt und wirken auf den ersten Blick wie leicht konsumierbare Pop-Kost. Auf den zweiten Blick offenbaren seine vermeintlich naiven Werke die Auseinandersetzung mit Globalisierung, Kapital und dem Kunstmarkt.


C O N T E N T - C A T E G O R Y . P H P

6. Dezember 2018 bis 24. Februar 2019

Er wollte etwas über die Menschen in der Europäischen Union erzählen und begab sich auf eine siebenmonatige Reise: Mehr als 200 Porträts hat Stefan Enders an den Außengrenzen der EU aufgenommen. Er zollt darin allen den gleichen Respekt: dem Fabrikdirektor genauso wie dem Gewerkschaftsboss, der Arbeiterin, den Arbeitslosen bis hin zu den in Europa gestrandeten Flüchtlingen.