C O N T E N T - S I N G L E . P H P
#neuland Sonderausstellungen Museum für Kommunikation FrankfurtSonderausstellungen Museum für Kommunikation Frankfurt

26. März bis 18. Oktober 2020

#neuland Sonderausstellungen Museum für Kommunikation FrankfurtSonderausstellungen Museum für Kommunikation Frankfurt

A C F : G A L E R I E
A C F : I N F O B O X

Expotizer

Informieren Sie sich schon vor Ihrem Besuch über die Ausstellung!

In unserer multimedialen Einführung zur Ausstellungen finden Sie detaillierte Informationen zu #neuland. Das Angebot können Sie bequem von Ihrem Smartphone, Tablet oder Desktop-Computer abrufen.

Ausstellung und Diskursraum

Stellen wir uns die Digitalisierung und ihre Folgen für Gesellschaft und Individuum als großes Land vor: Ein Land, das uns in Teilen schon vertraut ist – in dem es aber auch noch unendlich viel zu entdecken gibt!

Die Ausstellung #neuland geht auf Entdeckungstour und zeigt Praxen und Orte des Digitalen in unserem Alltag und fragt, wie wir eine digitale Gesellschaft gestalten wollen. Wie also wollen wir miteinander kommunizieren? Wer sind die Menschen hinter den Profilen, die mir in sozialen Netzwerken begegnen? Was ist ein optimales Leben? Wo finden wir neue Wissens- und Informationsquellen? Wie beeinflusst die Digitalisierung unsere Beziehungen und Freundschaften?

Im Spannungsfeld zwischen der Freiheit zu gestalten und dem Verschwinden von bisher Vertrautem ist das digitale Leben mit Herausforderungen für uns als Individuen und als Gesellschaft verbunden.

#neuland ist eine Kooperation der Museumsstiftung Post und Telekommunikation und der Nemetschek Stiftung.

„Corona-Spur“

Unsere Sonderausstellung „#neuland: Ich, wir und die Digitalisierung“, die seit 12. Mai 2020 für die Besucher*innen erstmals geöffnet ist und im realen Raum ihre Premiere feiert, hat nicht an Aktualität verloren, im Gegenteil: Die Digitalisierung erfährt mit der Ausbreitung des hoch ansteckenden Corona-Virus weltweit einen unerwarteten Entwicklungsschub.

Videokonferenzen boomen, Arbeit wird mobil, sozialer Austausch verlagert sich in Chats, mit Datenspende-Apps und Corona-Tracing-Apps wird die Ausbreitung des Virus untersucht. Digitale Tools etablieren sich. Gleichzeitig entsteht im Internet auch Raum für Desinformation. Aus diesem Grund hat das Kurator*innenteam die fünf Themenbereiche der Ausstellung um eine neue „Corona-Spur“ ergänzt: Was hat es mit der Kampagne #maskeauf auf sich? Wie gestaltet sich Liebe in Zeiten von Corona? Sind Gegenargumente bei Verschwörungstheorien zu Corona wirksam? In der Ausstellung sammeln wir auch die persönlichen Corona-Geschichten der Be-sucher*innen: Sie können ihre Erfahrungen mit Corona aufnehmen, die dann sowohl im Ausstellungsraum als auch auf unseren Expotizer www.ausstellung-neuland.de hörbar werden.

Wie ein Brennglas intensiviert die Corona-Krise die Licht- und Schattenseiten der Digitalisierung. Die spannende Frage ist: Ist die Digitalisierung nach der Corona-Krise vertrauter für uns geworden, weniger Neuland?


A C F : dechents flexible Inhalte ANFANG

Buchbare Angebote für Gruppen


60 Minuten · Schulklassen (ab Klasse 7) und Erwachsene, max. 15 Personen ·

Dialogische Rundgänge

Interaktiver Rundgang

Museumseintritt zzgl.:
Schulklassen und Bildungseinrichtungen 3 €
Fremdsprache 4 €
Erwachsene 5 €
Wochenende / Fremdsprachen 6 €

60 Min · 7.-9. Klasse, max. 15 Personen · Museumseintritt zzgl. 3 € pro Person ·

Identität – Wer bin ich und wie viele?

Workshopbaustein, nur in Kombination mit einem Rundgang in der Ausstellung buchbar!

60 Min · 7.-11. Klasse, max. 15 Personen · Museumseintritt zzgl. 3 € pro Person ·

Hate Speech vs. Love Speech?

Workshopbaustein, nur in Kombination mit einem Rundgang in der Ausstellung buchbar!

60 Min · Oberstufe, Berufsschule und Erwachsene · Museumseintritt zzgl. 3 € pro Person ·

Selbstoptimierung und KI

Workshopbaustein, nur in Kombination mit einem Rundgang in der Ausstellung buchbar!

90 Min · ab 5. Klasse (10–15 Personen) · Museumseintritt zzgl. 5 € ·

Geliked! – rund um Social Media

Medienworkshop, auch ohne Rundgang buchbar

90 Min · ab 6. Klasse (10–15 Personen) · Museumseintritt zzgl. 5 € ·

Datengold. Was sind meine Daten wert?

Medienworkshop, auch ohne Rundgang buchbar

90 Min · ab 7. Klasse, 10–15 Personen · Museumseintritt zzgl. 5 € ·

Fake News – Fake dir deine Botschaft

Medienworkshop, auch ohne Rundgang buchbar

A C F : dechents flexible Inhalte ENDE