C O N T E N T - S I N G L E . P H P
Olaf Giermann: Lucky Luke. Dalton Pissoirs

28. September bis 19. November 2017

Olaf Giermann: Lucky Luke. Dalton Pissoirs
A C F : G A L E R I E
A C F : I N F O B O X

Wie erzählt man eine gute Geschichte? Zum Beispiel mit einem Bild. Der DOCMA Award 2017 hat sich auf das Thema „Storytelling“ festgelegt, weil gut erzählte Bild-Geschichten eine wichtige Herausforderung in unserer Zeit der atomisierten Medieninhalte sind.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Wettbewerbes des Bildbearbeitungsmagazins DOCMA sollten eine kurze Geschichte mit höchstens 300 Buchstaben erzählen und in nur einem Bild visualisieren.

Die über 1000 eingesandten Arbeiten wurden von einer fachkundigen Jury in den drei Kategorien „Meister“, „Gesellen“ und „Lehrlinge“, denen sich die Teilnehmenden selbst zuordnen konnten, bewertet und ausgezeichnet. Die 18 besten Arbeiten werden vom 28. September bis zum 19. November 2017 im Museum für Kommunikation gezeigt.

Darunter befinden sich unbearbeitete Originale sowie digital erstellte, retuschierte oder verfremdete Bilder und Montagen. Der Award der Bildbearbeitungszeitschrift DOCMA ist der renommierteste Wettbewerb für digitale Kunst im deutschsprachigen Raum. Das Fachmagazin bietet damit seit 2003 allen, die professionell oder privat mit den Mitteln digitaler Bildbearbeitung Kunstwerke erschaffen, ein Forum und fördert den Nachwuchs in diesem Bereich. Die Preisträgerinnen und Preisträger erwarten auch in diesem Jahr wertvolle Prämien im Gesamtwert von 30.000 Euro und erstmals ein mit 5.000 Euro dotierten Barpreis für die beste Arbeit aus den drei Teilnehmerkategorien Lehrlinge, Gesellen und Meister, gestiftet von Stefan Schmitt von Nopar International.


A C F : dechents flexible Inhalte ANFANG
A C F : dechents flexible Inhalte ENDE