C O N T E N T - S I N G L E . P H P
Schließen
A C F : G A L E R I E
A C F : I N F O B O X

Einladung zum digitalen Pressegespräch
Smartphone.25 – Erzähl mal!
Dienstag, 11. Mai 2021, 11-12 Uhr

(Medieninformation PDF)

Das Smartphone feiert Geburtstag! Anlässlich seines 25-jährigen Jubiläums wendet sich das Museum für Kommunikation Frankfurt an die Öffentlichkeit und ruft zur Einsendung alter Handys und Smartphones auf.

Die Absender*innen erhalten einen Platz in der Sammlung der Museumsstiftung Post und Telekommunikation.

Wie? Indem sie ergänzend zu den Geräten ihre Geschichte(n) erzählen. Unterstützt werden sie dabei vom Team des Museums für Kommunikation Frankfurt. 

 

Mobiltelefone nehmen einen wichtigen Platz in unserem Alltag ein und sind zu einem ständigen Begleiter geworden. Vor allem das Smartphone, mit dem sich das klassische Mobiltelefon zu einem funktionsreichen Computer im Taschenformat entwickelte, hat zu dieser Entwicklung beigetragen. Das erste Mobiltelefon mit umfangreichen Zusatzfunktionen kam vor 25 Jahren auf den Markt. Das Gerät Nokia 9000 Communicator wurde am 15. August 1996 der Öffentlichkeit vorgestellt. Neben Fax und SMS konnten mit diesem Gerät erstmals von unterwegs Internetseiten aufgerufen werden. Verglichen mit den heutigen Geräten war das Gerät eher sperrig und keineswegs „intelligent“, aber ausgehend von diesem Gerät hat sich die Technik kontinuierlich verbessert und damit auch die Anwendungs- und Nutzungsmöglichkeiten erweitert. Der Nokia 9000 Communicator leitete einen weitreichenden kulturellen Wandel ein. Er führte zu umfassenden Veränderungen im Kommunikationsverhalten, von denen private und Arbeitswelt betroffen waren und immer noch sind. Den eingeschlagenen Weg mit Geräten und Geschichten nachzuzeichnen, ist Ziel des Projekts „Smartphone.25 – Erzähl mal!“

Zum Auftakt und zur Projektvorstellung von „Smartphone.25 – Erzähl mal!“ laden wir Sie am 11. Mai 2021, um 11 Uhr zu einem digitalen Pressegespräch ein.


Einladung zum digitalen Pressegespräch
Smartphone.25 – Erzähl mal!

Dienstag, 11.05.2021, 11 Uhr

Livestream via Zoom

Ablauf

Begrüßung     
Dr. Helmut Gold, Direktor Museum für Kommunikation Frankfurt und Kurator der Museumsstiftung Post und Telekommunikation (MSPT)

Anja Schaluschke, Direktorin des Museums für Kommunikation Berlin und stv. Kuratorin der Museumsstiftung Post und Telekommunikation (MSPT)

Digitale Objekte in der Sammlung der MSPT
Frank Gnegel, Leiter der Sammlung

Projektpräsentation   
Joel Fischer Kurator von „Smartphone25 – Erzähl mal!“

 

Zur Teilnahme am Digitalen Pressegespräch melden Sie sich bitte an
bis spätestens Montag, 10. Mai 2021 mit E-Mail an
d.voigt@mspt.de

 

Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Einladungslink zum digitalen Pressegespräch. Dafür wird ein Rechner mit Internetzugang oder ein internetfähiges Smartphone benötigt.

Weitere Informationen zum Sammlungsaufruf und zu den Einsendemodalitäten sind ab dem 11. Mai 2021 zu finden unter: www.smartphone25.museumsstiftung.de

 

Kontakt Sammlungsaufruf: Katharina Kohl k.kohl-prak@mspt.de

Presseinformationen finden Sie ab dem 11. Mai 2021 in unserem Pressebereich: www.mfk-frankfurt.de/pressemappen

Pressekontakt: Daniel Voigt, Tel.: (0 69) 60 60 350 | E-Mail d.voigt@mspt.de

 


A C F : dechents flexible Inhalte ANFANG
A C F : dechents flexible Inhalte ENDE