C O N T E N T - S I N G L E . P H P
Schließen
A C F : G A L E R I E
A C F : I N F O B O X

Digitaler Workshop
Kostenloser digitaler Workshop zum Thema Fake News
Dienstag, 09.02.21 (16 – 17.30 Uhr)

(Medieninformation PDF)

unter dem Motto „Together for a better internet“ ruft die Initiative der Europäischen Kommission jedes Jahr zum Safer Internet Day auf. Weltweit finden Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit statt. Das diesjährige Thema „Wem glaube ich? Meinungsbildung zwischen Fakt und Fake“ koordiniert in Deutschland die EU-Initiative klicksafe.

Die Bildung und Vermittlung des Museums für Kommunikation bietet den medienpädagogischen Workshop: “Fake News im Faktencheck“ an. Welche Intentionen verbergen sich hinter dem gezielten Verbreiten von falschen Informationen? Aus welcher Quelle stammen Sie und wie können Sie erkannt und entlarvt werden? Die Teilnehmenden sollen für das Erkennen von Falschmeldungen sensibilisiert werden und erproben Argumentationsstrategien der Gegenrede.

Es werden zwei kostenlose Workshops an die ersten beiden Gruppen, die sich dafür anmelden verschenkt.
Die Workshops finden online über das Videokonferenz Tool jitsi meet statt.

Digitaler Workshop: „ Fake News im Faktencheck“ – für Gruppen ab Klasse 8.

Dauer : 90 Minuten

Termin: 09.02 / Uhrzeit individuell abstimmbar

 

Zusätzlich bietet die Bildung und Vermittlung an diesem Termin um 16 Uhr einen ebenfalls kostenlosen Workshop zu diesem Thema an, der allen Interessierten ab 14 Jahren offen steht.

Digitaler Workshop: „ Fake News im Faktencheck“ – für alle interessierte ab 14 Jahren

Dauer : 90 Minuten

Termin: 09.02 / 16-17.30 Uhr

Anmeldungen und Informationen für beides unter:

Bildung und Vermittlung

Nina Voborsky und Fabian Lenczewski

Tel.: 069-60 60 -320/-321

buchungen-mkf@mspt.de

Pressekontakt: Daniel Voigt, Tel.: (0 69) 60 60 350 | E-Mail: d.voigt@
mspt.de


A C F : dechents flexible Inhalte ANFANG
A C F : dechents flexible Inhalte ENDE