C O N T E N T - S I N G L E . P H P
Logo Google Arts and Culture
Schließen

Das Museum für Kommunikation Frankfurt bei Google Arts & Culture

Logo Google Arts and Culture
A C F : G A L E R I E
A C F : I N F O B O X

Nur ein Bruchteil der vielen hunderttausend Objekte findet Platz in unseren Ausstellungsräumen. Dieser beschränkte analoge Raum lässt sich im Digitalen heute allerdings nahezu unbegrenzt erweitern. Das Museum für Kommunikation Frankfurt präsentiert daher nun erstmals seine einzigartigen Bestände in einer Online-Ausstellung.

Die digitale Präsentation „Man fliegt fast vorwärts oder das Reisen mit der Schnellpost“ stellt dabei eine willkommene Ergänzung des Museumsangebots im virtuellen Raum dar. So werden beispielsweise Objekte, die jetzt bereits online zu finden sind, Anfang 2019 in einer Ausstellung zur Elektromobilität im Museum für Kommunikation Frankfurt zu sehen sein.

Diese Online-Ausstellung sowie zwei weitere digitale Schauen der Schwesternmuseen in Nürnberg und Berlin sind Teil einer Kooperation mit Google Arts & Culture, bei der die Museumsstiftung Post und Telekommunikation 150 ausgewählte Objekte der Kommunikationsgeschichte präsentiert.


A C F : dechents flexible Inhalte ANFANG
A C F : dechents flexible Inhalte ENDE