C O N T E N T - S I N G L E . P H P
Schließen
A C F : G A L E R I E
A C F : I N F O B O X

Kein Schiffsunglück ist in den Köpfen der Menschen noch heute so präsent wie der Untergang der sagenumwobenen Titanic im Jahre 1912. Sie war das gewaltigste Schiff der Welt, das die Menschen bis dahin erschaffen hatten, und galt als „praktisch unsinkbar”. Um den genauen Hergang der Katastrophe zu rekonstruieren, trug die Firma Marconi Co. alle Niederschriften der Telegramme zusammen.

159 Original-Telegramme wurden von der Museumsstiftung 1992 auf einer Auktion im Londoner Auktionshaus Christie’s erworben. Es sind einzigartige, authentische Zeugnisse der Unglücksfahrt, darunter private Nachrichten der Passagiere, die Eiswarnungen aus den Tagen vor der Katastrophe, die Notrufe aus der Unglücksnacht sowie ein zehnseitiger handschriftlicher Bericht des Funkers Harold S. Bride.


A C F : dechents flexible Inhalte ANFANG
A C F : dechents flexible Inhalte ENDE