C O N T E N T - S I N G L E . P H P
A C F : G A L E R I E
A C F : I N F O B O X

Von der Höhlenmalerei bis YouTube

Vince Ebert eröffnet neue Dauerausstellung im Museum für Kommunikation

PDF

Was haben ein misstrauischer Bestattungsunternehmer, ein babylonischer König und ein verliebter Dichter mit der Geschichte der Kommunikation zu tun? Das Museum für Kommunikation verrät es. Am Sonntag, den 10. September lädt es ein zur großen Eröffnung der neuen Dauerausstellung „Mediengeschichte/n neu erzählt!“, die anhand von kuriosen Erlebnissen, ungewöhnlichen Schicksalen und bahnbrechenden Erfindungen die Geschichte der Kommunikation bis in die Gegenwart erzählt und sogar einen Ausblick auf das 21. Jahrhundert verspricht. Wie spannend und unterhaltsam Kommunikationsgeschichte ist, zeigt aber nicht nur die neue Schau im Museum. Zur Eröffnung beweist es Vince Ebert dem Publikum mit der Live-Show „Von der Höhlenmalerei bis YouTube in 40 Minuten“. Besonders bei Kindern und Jugendlichen möchte der Kabarettist und Bestsellerautor Neugier für Technik und Naturwissenschaften wecken. Denn „wer nicht rechnen kann, muss mit dem Schlimmsten rechnen“, findet er – und: „Wissen ist unser höchstes Gut. Ohne die Erfindung der Glühbirne müssten wir zum Beispiel heute noch bei Kerzenlicht fernsehen…“.

Erfinder, Roboter und künstliche Intelligenzen haben zur Eröffnung freien Eintritt – und alle anderen auch!

Termin: Sonntag, 10. September 2017, ab 15 Uhr

 

Programm:

  • Das Museum öffnet um 14.30 Uhr.
  • 15 Uhr: Eröffnung der Dauerausstellung mit Grußworten u.a. von Dr. Ina Hartwig (Kulturdezernentin der Stadt Frankfurt), Dr. Helmut Gold (Direktor Museum für Kommunikation)
  • Vince Ebert mit „Von der Höhlenmalerei bis YouTube in 40 Minuten“
  • Die Dauerausstellung und die Wechselausstellungen sind bis 21 Uhr geöffnet.

Ort: Museum für Kommunikation, Schaumainkai 53, 60596 Frankfurt

Pressekontakt: Julia Bastian, Telefon (069) 60 60 350, j.bastian@mspt.de, www.mfk-frankfurt.de

Pressebilder: zip-File zum Download


A C F : dechents flexible Inhalte ANFANG
A C F : dechents flexible Inhalte ENDE